man at work

Hier können sie mich bei meiner Arbeit erleben: Kalender

 

Aktuell:

05/2001 - dato
Jugendinformant / Medienpädagoge im ServiceBureau Jugendinformation
unter anderem Betreiber des Jugendservers jugendinfo.de,

07/12 bis dato Leitung des ServiceBureau Jugendinformation

Das ServiceBureau Jugendinformation gehört zur LidiceHaus gGmbH
 

11/2014 - dato

Sprecher der Fachgruppe Netzpolitik der Gesellschaft für Medienpädgogik und Kommunikationspädagogik

 

06/12 - dato
Aufsichtsratsmitglied vom AfJ e.v. Kinder- und Jugendhilfe Bremen


04/2007 - dato
Honorardozent für Elternabende "Gefährdungspotentiale des Internets für Kinder und Jugendliche"
Bremische Landesmedienanstalt,

2005 - dato
Mitglied im Beschwerdeausschuss der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia (FSM),

 

01/04 - dato
Freiberuflicher Referent (siehe Referenzen)


10/1999 - dato 
Lehrauftrag " Medienpädagogik" Hochschule Bremen Fachbereich Soziale Arbeit ,

******************************
Abgeschlossen:

09/15 - 7/19

Lektor im Studiengang Provokationspädagogik (eingestellt) an der Donau-Universität Krems in Österreich
--> Modul "Gewaltprävention Vertiefung I: Diskriminierung, Antidiskriminierung und Bekämpfung von Vorurteilen"

 

09/12 bis 06/16 Mitarbeit in der Fachkommission 3 "Prävention, Aufklärung, Meldemöglichkeiten" des  I-KiZ-- Zentrum für Kinderschutz im Internet. Innitiiert vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

08/12 bis 12/ 2014 Mitglied im Beirat youthpart – ePartizipation vor Ort

10/10 bis 09/12  Lehrauftrag "Medienpädagogik" an der Universität Bremen, FB 3, DiMeB

04/2003 - 3/ 2010  Sachverständiger Gutachter für Jugendschutz (Computerspiele) bei der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) für das Land Bremen.

12/1989 - 05/2002  Leitung einer Wohngruppe , Diak. Behindertenhilfe Lilienthal

******************************
Ausbildungen:
Diplom-Sozialarbeiter, Informationsorganisator, Mentor, Erzieher, Online-Tutor, Coach (ICO), NLP-Practitioner.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Markus Gerstmann, 2019