Veröffentlichungen

  • Smarte Regeln statt Verbote - "Smart"Phone-Projekt im Dieter Baacke Handbuch 13  - Make, Create  Play, 2018 Seite 135 - 140
     
  • "Wir wollen die rechten Gehirnhälften erreichen!  Das Projekt #denk_net" mit Lisa Hempel in Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation, 2017, Seite 27-29
     
  • "Wir müssen die rechten Gehirnhälften erreichen" in Zusammenarbeit mit Lea Güse und Lisa Hempel in Online Hate Speech- Perspektiven auf eine neue Form des Hasses. Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW, Band 4, München, 03-2017
     
  • "YouTube ist Alltag. Vom Hype zur Normalität" in Corax, Fachmagazin für Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen, 2/ 2017
     
  • "Webvideo und seine Töchter" in Zusammenarbeit mit Lars Gräßer in Betrifft Mädchen (ISSN 1438-5295), Ausgabe 02, Jahr 2017, Beltz Verlag
     
  • "Auf der Suche nach sich selber - Selbstdarstellung im Internet in "Anregung statt Aufregung - neue Wege zur Förderung von Medienkompetenz in der Familie". Hrsg: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln, Neuauflage 2017
     
  • "Da bewegt sich was" (mit Lars Gräßer, Grimme Institut) in Bewegte Bilder - Bewegende Pädagogik . Visuelle Medienkulturen in der Jugendmedienarbeit - Medienpädagogische Konzepte und Perspektiven Dieter Baacke Preis Handbuch 10 - Jürgen Laufer / Renate Röllecke (Hrsg.) 2016
     
  • "YouTube ist Bildung " Schulsozialarbeit- Systemisch ausbauen und professionell etablieren- Beiträge zum Bundeskongress Schulsozialarbeit 2015 in Dortmund, Sommer 2016
     
  • "Webvideo" Kurator der MERZ-Ausgabe 1/2015 (zusammen mit Lars Gräßer, Grimme Institut), hg. v. Bernd Schorb, Helga Theunert (JFF),
    • Broadcast yourself? Webvideo und die Medienbildung. S. 8-13.
    • Schau dir das mal an, das ist richtig krass... Wie YouTube mit seinen vielfältigen Facetten in die Arbeit mit Eltern und vor allem jungen Menschen integriert werden kann" S. 40-44.
  • "Was hindert uns an mehr Jugendbeteiligung? Ein Versuch des ketzerischen Blickes auf Geld, Zeit und Bürokratie" in "Youthpart - Jugendbeteiligung in der digitalen Gesellschaft. IJAB e.v. 11/ 2014
     
  • "Kindersicherung in der Hosentasche?!" in Apps -Merz - Medien + Erziehung, Ausgabe Nr.3, 2014
     
  • "Zeige dich wie du (nicht) bist: Umgang mit selbstdarstellung und Fremdarstellung im Internet" in "Anregung statt Aufregung - neue Wege zur Förderung von Medienkompetenz in der Familie". Hrsg: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Köln, 2012
     
  • "Cyberbullying - ist doch nur Spaß" in Zusammenarbeit mit Holger Hülsemann, in : Gender und Medien. Schwerpunkt: Medienarbeit mit Jungen. Dieter Baacke Preis Handbuch 6 , 2011, Beiträge aus Forschung und Praxis - Prämierte Medienprojekte Jürgen Lauffer / Renate Röllecke (Hrsg.) 2011
     
  • "Wir nennen es Cyber-Montesorri" in "Cybermobbing - Medienkomeptenz trifft Gewaltprävention" Hrsg: Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen, 2011
     
  • "ExpertInnenkonferenz: Ein Angebot des ServiceBureau Jugendinformation für die Arbeit mit Schulklassen" in "(K)Ein Ende der Privatheit" Hrsg. IJAB, 2009, Rabenstück-Verlag
     
  • "Cannabis im Internet" in Was tun, wenn Cannabis zum Problem wird? Hrsg: Brigitta Kolte, Hennig Schmidt –Semisch, Heino Stöver, 2006
     
  • Sozial@rbeit online, Hrsg: Oliver Poseck, 2001
    • Die Internetnutzer im Spiegel der Umfrageforschung
    • Was, was Sache ist- Das Bremer Informationssystem jugendinfo.de
    • Auf dem Weg ins Netz- Tipps und Tricks für die eigene Internetkonzeption

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Markus Gerstmann, 2018